Die dort enthaltenen Information gelten auch für unsere Schule.

Bitte befolgt folgende Handlungsempfehlung der Kreisverwaltung:
„Die Symptome bei einer Coronaerkrankung ähneln einer gewöhnlichen Grippe. Unter anderem leiden die Erkrankten an Fieber, Unwohlsein und Müdigkeit. Treten derartige Symptome auf, kann sich telefonisch an den Hausarzt gewandt werden, um weitere Maßnahmen zu besprechen.

· Regelmäßiges Händewaschen
· Bei Symptomen: Hausarzt anrufen! Nicht in die Praxen oder in die Krankenhäuser laufen.
· Über die Feststellungen des Arztes weitere Schritte nehmen und vor allem:
· Ruhe bewahren!“

Im Falle eines positiven Befunds bitte die Schule über das Schulsekretariat informieren.

Für Fragen hat die Kreisverwaltung Bad Kreuznach ein Bürgertelefon und eine Bürgeremailadresse eingerichtet:
„Ab Dienstag, dem 03.03.2020, um 8 Uhr, schaltet die Kreisverwaltung ein Bürgertelefon und eine Bürgeremailadresse frei. Unter den Rufnummern 0671/803-1070, -1071 und -1072 bzw. unter der Emailadresse CoronaAuskunft um kreis-badkreuznach.de sind diese zu erreichen. Die Telefone sind zunächst zu den Bürozeiten erreichbar und dienen dazu, wichtige Fragen im Zusammenhang mit dem Coronavirus zu klären. Bitte beachten Sie, dass keine Diagnostik am Bürgertelefon erfolgen kann. Hierfür wenden Sie sich bitte weiterhin an Ihren Hausarzt.“

Aktuelles bzgl. des Corona-Virus rund um Bad Kreuznach findet ihr auf den Internetseiten der Kreisverwaltung (Link nachstehend).
https://www.kreis-badkreuznach.de/kreisverwaltung/organisation/amt-7-gesundheitsamt/

Sollte sich etwas an der aktuellen Lage ändern, dann werden wir uns wieder bei Euch melden.

Herzliche Grüße
Der Vorstand